Blog

Piepmatz

Nennt man so nicht die kleinen Vögelchen die so im Garten herum fliegen? Hatte ein wenig das Problem den kleinen im goldenen Schnitt zu bekommen, er zappelte oder flog dann doch wieder weg.

Allerdings hat mein unermüdlicher Einsatz am Ende dann doch ein akzeptables Bild ergeben. Man darf nicht vergessen das diese kleinen Federflummis ständig umher hüpfen 🙂 Aber das kann ja nur besser werden.

Maulwurf

März 2020, wir haben Hochwasser und uns an einem schönen Samstag zu einem Spaziergang überwunden. Eigentlich hatte ich vor ein paar Enten oder sonstige Wasservögel zu Fotografieren. Kaum angekommen und geparkt sind wir den Deich runter und stolperten fast über diesen Haufen.

Unglaublich aber es scheint schon warm genug zu sein, das diese kleinen unterirdischen Wesen damit beginnen die Wiesen mit ihnen kleinen Hügeln zu bespicken. Immer wieder erstaunlich wie präsent die Natur ist und was sich in unserem Umfeld so ereignet.

Back on Ibiza

Februar 2020, so gut wie Jeder feiert Karneval. Seit Jahren fliehen wir zur fünfte Jahreszeit in den Norden nach Norden oder Norddeich. Dieses mal wollten wir unbedingt wieder in die Sonne. Also auf nach Ibiza. Mit dem Hotel THB Los Molinos haben wir ein gute Wahl getroffen. Gut gelegen am Rand von Playa d‘em Bossa ist man hier richtig gut aufgehoben.

Wirklich alles war super. Einzig das finden eines Parkplatzes wenn man erst spät zurück kommt ist ein Problem. Aber gegen 10€ pro Tag bekommt man einen Tiefgaragen Parkplatz. Also, Super Hotel, sau geile Insel vor allem so im Februar März, weil nix los und schon schön warm in der Sonne.

Der Mond als stetiger Begleiter der Erde

Ich kann nicht sagen wann ich den Mond das erste mal in meinem Leben wahrgenommen habe. Was ich aber weiß ist, das da schon immer ein Mond war der kam und ging. Monat für Monat in schöner Regelmäßigkeit durch all seine Phasen.

Eines Tages vor ca. 2 Jahren habe ich ein Mondfoto mit einem Teleobjektiv gemacht. Unglaublich, da war dieser weiße Fleck der schon immer mal größer, mal heller, mal mehr oder mal weniger zu sehen war, ein komplett neues Erlebnis für mich.

Wieder mal Ibiza

Nach unserem ersten Trip nach Ibiza waren wir begeistert. Das Klima, die Leute und die gechillte Atmosphäre sind schon einzigartig. Und wir sind wieder gekommen.

Vor allem wegen dem absolut geilen Essen. Hier die sehr delikate Version des Pulpo. Dazu gibt es dann leckere Pimentos. Herrlich lecker.