Nicht die Vorstellung mag je das All zu beenden, einst wird der Mensch kehrt die Erde wenden. Dann ist es zu spät für JEDE Zeit, doch das Ende des Alls ist undenkbar weit. Und mag es kein Leben im Weltall mehr geben, die Natur ist keine endende Zeit. Denn einst wird wieder Materie streben, zum schaffen von neuem Leben bereit.

(c) Stefan Knoblauch